Olympic Channel

Das IOC und dessen Host Broadcaster OBS hat nach den Olympischen Spielen in Rio ein multimediales Projekt gestartet, um die Olympischen Spiele und deren Sportarten permanent zu featuren und zu pushen. MMC arbeitet seit Oktober für den Olympic Channel – und das Ganze gleich in 10 Sprachen: Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch, Deutsch, Russisch, Arabisch, Japanisch, Korenaisch und Chinesisch.